[Klassischer Kampf der Betriebssysteme] Mac vs. PC: Wählen Sie das Richtige für sich!

Wiederherstellung eines fehlenden Dokumentenordners auf dem Mac

authorPic William Bollson Aktualisiert am 2022-09-23 17:05:56 zu Mac Recovery Solutions

“Vor ein paar Wochen habe ich zufällig bemerkt, dass mein "Dokumente"-Ordner nicht mehr in der Seitenleiste unter dem Abschnitt "Favoriten" aufgeführt ist, wie es vorher der Fall war. Jetzt wird er unter dem Abschnitt "iCloud" unterhalb von "Favoriten" angezeigt. Ich habe keine gute Internetverbindung, deshalb werden mir Dinge nicht in der iCloud angezeigt. Ich kann die Dokumente nur sehen, wenn ich den Abschnitt "Alle meine Dateien" aufrufe. Aber das ist nicht hilfreich, wenn ich etwas Bestimmtes suchen muss. Bitte sagen Sie mir, wie ich den fehlenden Ordner für Makrodokumente unter "Favoriten" wiederfinden kann. Thanks in Advance!"

-Von Apple-Diskussionen

MacBook-Benutzer bewahren ihre häufig verwendeten Dateien im Ordner "Dokumente" auf, da dieser Ordner sehr praktisch für den Zugriff auf Dateien ist. Der Ordner "Dokumente" befindet sich idealerweise unter der Registerkarte "Favoriten" im linken Bereich des Finders. Es hat jedoch keinen Sinn zu behaupten, dass Apple-Geräte weniger anfällig für Datenverluste sind, aber Sie können trotzdem Ihren Dokumente-Ordner auf dem Mac vermissen, genau wie der oben erwähnte Benutzer.

In einem solchen Szenario, Benutzer oft Ausschau nach Lösungen für "Mac Dokumente Ordner fehlt" oder "MacBook Dokumente Ordner fehlt." Wenn Sie auch einer von ihnen sind, verlieren Sie nicht die Hoffnung, denn es ist ein häufiges Problem, das jederzeit aus vielen Gründen auftreten kann. Glücklicherweise können Sie das Problem lösen, wie man den Dokumentenordner auf dem Mac findet.

Fangen wir an! In den weiteren Teilen dieses Artikels werden Sie verschiedene Möglichkeiten kennenlernen, wie Sie verlorene Dokumentenordner wiederherstellen können. Außerdem gibt es am Ende noch einen nützlichen Bonus-Tipp für Sie. Lesen Sie den Artikel also unbedingt bis zum Ende.

Teil 1. Warum ist mein Dokumentenordner auf meinem Mac verschwunden?

Wenn Sie mit macOS Catalina, Big Sur, High Sierra, Mojave oder früher arbeiten, kann das Verschwinden des Dokumentenordners auf dem Mac ein sehr häufiges Problem sein. Aber bevor Sie gehen Sie vor und verwenden Sie die wirksame Methoden für "can't find my documents folder on mac", ist es wichtig für Sie, um die möglichen Gründe hinter, warum es in erster Linie passiert wissen. Typischerweise verschwindet der Dokumentenordner auf dem Mac aus drei Hauptgründen. Sie alle werden im Folgenden genannt:

1.iCloud-Synchronisierungsfehler

Mit der neuesten Version von macOS können Sie jetzt die Ordner "Dokumente" und "Schreibtisch" mit iCloud synchronisieren. So können Sie direkt auf die Dateien auf allen Ihren Geräten zugreifen. Wenn jedoch Fehler bei der Synchronisierung des iCloud-Laufwerks auftreten, kann das Problem auftreten, dass Dokumente nicht im Finder angezeigt werden und Sie den Ordner nur auf dem iCloud-Laufwerk finden. Dies kann dazu führen, dass Dokumente vom Mac verschwinden.

2.Versehentliches Entfernen aus der Sidebar;

Es ist gut möglich, dass Sie versehentlich die Sichtbarkeit der Option Dokumente in der Seitenleiste deaktiviert haben. Infolgedessen verschwindet der Ordner "Dokumente" aus der Seitenleiste. Sie könnten denken, er sei verloren gegangen. Auf dem Mac ist der Ordner jedoch weiterhin verfügbar.

3.Der Dokumentenordner ist aus dem Mac-Dock verschwunden

Ein weiterer Grund für das Fehlen des Ordners "Dokumente" im Mac-Dock könnte eine falsche Handhabung sein. Während Sie an Ihrem Computer arbeiten, kann es passieren, dass Sie den Ordner "Dokumente" aus dem Mac-Dock entfernen. Er wird jedoch nicht gelöscht, wenn Sie ihn entfernen.

Teil 2. Wie man den fehlenden Dokumentenordner auf dem Mac repariert

Was auch immer die Ursache für das Fehlen Ihres Dokumentenordners auf dem Mac ist, Sie können die folgenden Methoden anwenden, um ihn wieder an den gewünschten Ort zu bringen. Die Schritte zur Wiederherstellung des Dokumentenordners für jede Lösung sind detailliert beschrieben, daher sollten Sie sie in einer bestimmten Reihenfolge befolgen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

1.Reparieren Sie den fehlenden Macbook-Dokumentenordner in den Favoriten

Der einfachste Weg, auf den Ordner "Dokumente" zuzugreifen, ist über den Bereich "Favoriten" in der linken Seitenleiste des Finders. Wenn der Ordner "Dokumente" jedoch nicht im Abschnitt "Favoriten" angezeigt wird, können Sie ihn im Abschnitt "iCloud" finden. Auch wenn diese Funktion Sie vielleicht frustriert, müssen Sie nicht in Panik geraten.

Das passiert nur, wenn Sie macOS Sierra oder höher auf Ihrem Gerät verwenden. Die neueste Version von macOS ermöglicht Ihnen den Zugriff auf den Ordner "Dokumente" vom iCloud-Laufwerk aus. Wenn Sie diese Funktion aktiviert haben, wird der Ordner "Dokumente" aus den Favoriten verschwinden.

Sie können jedoch den Speicherort des Ordners "Dokumente" nicht ändern, indem Sie diese Funktion einfach deaktivieren. Um das Problem zu beheben, dass Dokumente nicht im Finder angezeigt werden, befolgen Sie die unten aufgeführten Anweisungen:

Schritt 1: Öffnen Sie das Apple-Menü, klicken Sie auf die Option "Systemeinstellungen" und tippen Sie auf die Option "iCloud".

Schritt 2: Klicken Sie auf "Optionen". Gehen Sie auf die Registerkarte "Dokumente" und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen vor der Option "Desktop- & Dokumentenordner".

Deaktivieren Sie die Option

Schritt 3: Eine Warnmeldung wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Tippen Sie auf die Option "Ausschalten" und klicken Sie dann auf die Option "Fertig".

Hinweis: Wenn Sie diese Option deaktivieren, werden alle Dateien aus dem Ordner "Dokumente" auf Ihrem MacBook gelöscht. Sie verbleiben jedoch in der iCloud.

Warnmeldung von Mac

Schritt 4: Der fehlende Ordner "Dokumente" wird wieder im Bereich "Favoriten" angezeigt, ist aber leer. Um die Dateien wiederherzustellen, ziehen Sie sie vom iCloud-Laufwerk wieder in den alten Ordner "Dokumente".

fehlenden Dokumentenordner auf Mac wiederherstellen

So können Sie das Problem des fehlenden Dokumentenordners auf dem Mac beheben.

2.Reparieren Sie den fehlenden Mac-Dokumenten-Ordner in Finder/Seitenleiste

Es ist durchaus möglich, dass Dokumente nicht im Finder oder in einem anderen Bereich angezeigt werden. In einem solchen Fall ist es normal, zu denken, dass Sie den Dokumentenordner mac versehentlich gelöscht haben. Es kann jedoch sein, dass er irrtümlich versteckt wurde. Hier ist die Lösung, um den Dokumentenordner wieder im Finder anzuzeigen:

Schritt 1: Öffnen Sie auf Ihrem Mac den Finder, wählen Sie die Option "Finder" aus dem oberen Menü und klicken Sie auf die Option "Voreinstellungen".

Klicken Sie auf die Option Einstellungen im Finder

Schritt 2: Das Fenster "Finder-Einstellungen" wird sich öffnen. Wählen Sie auf der Registerkarte "Seitenleiste" das Kästchen direkt neben der Option "Dokumente".

Wählen Sie das Feld Dokumente in der Seitenleiste der Finder-Einstellungen

Damit wird der verschwundene Dokumentenordner sofort angezeigt.

3.Dokumente-Ordner im Mac-Dock nicht finden

Der Ordner "Dokumente" kann auch durch versehentliches Entfernen aus dem Dock verschwinden. Es ist jedoch sehr einfach, dies zu beheben. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Öffnen Sie den Finder auf Ihrem Mac und klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste auf die Option Dokumente.

Schritt 2: Wählen Sie die Option "Zum Dock hinzufügen" aus der angebotenen Liste.

Dokumentenordner zum Dock auf dem Mac hinzufügen

Danach können Sie vom Dock aus problemlos auf den Ordner Dokumente zugreifen.

Teil 3. Wie man gelöschte/verlorene/vermisste Dateien im Dokumentenordner auf dem Mac wiederherstellt

Wenn Sie den Ordner "Meine Dokumente" auf dem Mac mit den oben aufgeführten Lösungen immer noch nicht finden können oder wenn Sie irgendwie alle Dateien aus dem Ordner "Dokumente" gelöscht haben, dann sollten Sie als letzten Ausweg eine professionelle Mac-Datenwiederherstellungssoftware verwenden. Um zu vermeiden, dass weitere Daten überschrieben werden, empfehlen wir Ihnen Tenorshare 4DDiG zu verwenden, da es die zuverlässigste Mac Datenrettungssoftware ist, die im Internet verfügbar ist.

Mit Tenorshare 4DDiG können Sie alle verlorenen, gelöschten oder fehlenden Dateien aus dem Ordner "Dokumente" innerhalb weniger Minuten wiederherstellen. Darüber hinaus können Sie mit dieser professionell gestalteten Software bequem alles wiederherstellen, was Sie von allen Mac-Geräten verloren haben, einschließlich SD-Karte, USB-Laufwerk, Digitalkamera und so weiter.

Unabhängig vom Grund des Datenverlustes können Sie sich auf diese Mac-Datenwiederherstellungssoftware verlassen, um die Daten ohne jegliche Sicherung wiederherzustellen. Es hat einige erweiterte Technologie, die die verlorenen oder gelöschten Dateien schnell scannt.

Top-Notch Eigenschaften von Tenorshare 4DDiG - Beste Mac Datenrettungs-Software

  • Unterstützt die Wiederherstellung von mehr als 1000 Dateien und Formaten.
  • Unterstützt alle macOS, einschließlich macOS 10.13 (High Sierra), macOS 10.12 (Sierra), Mac OS X 10.11 (El Capitan), macOS Big Sur, macOS 10.15 (Catalina), macOS
  • 10.14 (Mojave), und andere.
  • Vorschau verlorener, fehlender oder gelöschter Dateien vor der Wiederherstellung.
  • Hohe Datenwiederherstellungsrate.
  • 100% einfach und sicher in der Anwendung.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung der Tenorshare 4DDiG Mac Datenrettungs-Software

Um das Problem des leeren Mac-Dokumentenordners zu beheben, laden Sie zunächst die neueste Version von Tenorshare 4DDiG auf Ihren Mac herunter. Fahren Sie dann mit den unten stehenden Anweisungen fort:

  • Schritt 1:Starten Sie Tenorshare 4DDig nach der Installation und wählen Sie den Speicherort für die Datenwiederherstellung. Dann, Klicken Sie auf die Schaltfläche "Scan".
  • 4DDig Mac Datenwiederherstellung Schnittstelle
  • Schritt 2:Nach einer Weile werden die Scanergebnisse auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Klicken Sie auf die jeweilige Datei, um sie in der Vorschau anzuzeigen.
  • Scannen und Vorschau von Dateien auf dem Mac
  • Schritt 3:Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um die Dateien wiederherzustellen. Wählen Sie einen bestimmten Ort zum Speichern der gefundenen Dateien.
  • verlorene Dateien auf Mac wiederherstellen

Damit sind Sie fertig mit der Wiederherstellung von gelöschten Dateien aus dem Ordner "Dokumente" mit der Tenorshare 4DDiG Mac Datenrettungssoftware.

Teil 4. Ein Bonus-Tipp: Dateien von Time Machine auf Mac wiederherstellen

Time Machine ist das offizielle macOS Sicherungs- und Wiederherstellungswerkzeug, das Sie verwenden können, um Ihre wertvollen Daten vor dem Löschen zu schützen. Es wurde speziell für die Erstellung lokaler Backups auf einem externen Speichergerät entwickelt. Sie können es einfach verwenden, um Dateien von Time Machine auf dem Mac wiederherzustellen. Wenn Sie eine beliebige gelöschte Datei aus dem Dokumentordner oder dem gesamten Mac wiederherstellen möchten, können Sie die unten angegebenen Schritte befolgen:

Öffnen Sie auf Ihrem MacBook das Fenster des Ordners/Fensters, das Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie im Apple-Menü auf die Option "Systemeinstellungen" und tippen Sie auf das Symbol "Time Machine".
Time Machine auf dem Mac öffnen
Aktivieren Sie das Kästchen vor der Option "Time Machine in der Menüleiste anzeigen".
Aktivieren Sie das Kästchen vor der Option Zeitmaschine in der Menüleiste anzeigen
Klicken Sie auf das Time Machine-Symbol in der Menüleiste und tippen Sie auf die Option "Time Machine eingeben".
tippen Sie auf die Option Zeitmaschine eingeben
Suchen Sie nun Ihre Datei oder Ihren Ordner und tippen Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen".
Wiederherstellung verlorener Daten von Time Machine auf Mac

Danach kopiert Time Machine die Datei zurück in den ursprünglichen Ordner oder Speicherort.

Die letzten Worte

Das ist ein Wrap für die Suche nach dem fehlenden Dokumente-Ordner auf dem Mac. Alle oben genannten Lösungen sollten Ihnen dabei helfen, den Dokumentenordner wiederzufinden. Um jedoch eine effektive Wiederherstellung von verlorenen, gelöschten oder fehlenden Dateien aus dem Dokumentenordner zu gewährleisten, vergessen Sie nicht, die Tenorshare 4DDig Mac Data Recovery Software zu verwenden. Sie wird Ihnen die gewünschten Ergebnisse ohne jegliche Schwierigkeiten liefern.

4DDiG - Mac/Windows Data Recovery
Tenorshare 4DDiG Data Recovery

4DDiG ist Ihre zweite zu keiner Wahl, zum aller verlorenen Daten auf Windows/Mac Computer von den verschiedenen Verlustszenarien wie Löschung, Formatierung, RAW, etc. mit einer höheren Erfolgsrate zurückzugewinnen.

(Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten)

Sie bewerten 4.5 ( teilgenommen)