Wenn Sie versuchen, eine externe Festplatte, eine SD-Karte, ein USB-Laufwerk oder ein anderes Speichermedium an ein Windows 11- oder Windows 10-Gerät anzuschließen, erhalten Sie möglicherweise die Fehlermeldung "Falscher Parameter". Der Fehler Festplatte falscher Parameter verhindert, dass Sie auf die Dateien des Laufwerks zugreifen oder den Ordnerpfad des Laufwerks öffnen können. Wenn dies nicht rechtzeitig behoben wird, kann dies zum Verlust wichtiger Dateien und Daten führen. Diese Anleitung zeigt Ihnen, was zu tun ist, wenn Sie dieses ungewöhnliche Problem externe Festplatte falscher Parameter bei einem externen Laufwerk entdecken.

der Parameter ist falsch
  1. Teil 1: Überblick über die Parameter ist nicht korrekt
  2. Teil 2: Daten von Festplatten mit dem Fehler "Parameter ist falsch" wiederherstellenHOT
  3. Teil 3: Wie behebe ich, dass der Parameter falsch ist?

Wie behebt man den Fehler „Der Parameter ist falsch“ auf einer externen Festplatte in Windows 10/8/7?

Teil 1: Überblick über die Parameter ist nicht korrekt

1. Was bedeutet der Parameter ist falsch?

Die Fehlermeldung der Parameter ist falsch verhindert, dass Sie das Gerät öffnen und auf Ihre Daten in Windows 10/8/7 zugreifen können. Er greift in der Regel eine externe Festplatte, ein USB-Flash-Laufwerk oder eine SD-Speicherkarte an und zeigt die Meldung "Speicherort ist nicht zugänglich, der Parameter ist falsch" an.

2. Die Hauptursachen für diesen Fehler

Es wurde beobachtet, dass dieser Fehler durch einen der folgenden Faktoren verursacht wird:

  • Ursache 1: Die erste Ursache ist eine veraltete Version von Windows.
  • Eine veraltete Version von Windows ist die häufigste Ursache für diesen Fehler. In diesem Fall sollte der Benutzer das Hotfix anwenden, um das Problem zu beheben.

  • Ursache 2: Falsche Konfiguration des Dezimalsymbols
  • Dieser Fehler kann in anderen Sprachen und Gebietsschemata als Englisch (US) auftreten, wenn das Dezimalsymbol auf einen anderen Wert als "." (Punkt) gesetzt ist. (dot).

  • Ursache 3: Beschädigte Systemdateien
  • Eine beschädigte oder fehlende Systemdatei ist eine weitere mögliche Ursache für diesen Fehler. Dies kann aufgrund von Schreibfehlern auf der Festplatte, Stromausfällen oder Virenangriffen geschehen.

Wenn Sie die Schritte in den folgenden Abschnitten befolgen, können Sie alle Daten wiederherstellen, wenn das Laufwerk nicht zugänglich ist oder die Parameter aus verschiedenen Gründen falsch sind. Sie werden auch erfolgreich den Fehler von Ihrer Festplatte, externen Festplatte, USB, SD, und so weiter entfernen.

Teil 2: Daten von Festplatten mit dem Fehler "Parameter ist falsch" wiederherstellen

Wenn ein Parameterfehler auftritt, können Sie möglicherweise nicht mehr auf die Daten auf den externen Laufwerken zugreifen. Bevor Sie das Problem beheben, sollten Sie ein professionelles Datenwiederherstellungstool verwenden, um Dateien von den betroffenen Laufwerken wiederherzustellen. Tenorshare 4DDiG kann Daten von externen Festplatten wiederherstellen, die durch Formatierung, Löschung, Virenbefall und andere Ursachen verloren gegangen sind, und zwar für Geräte aller Marken, darunter Buffalo, WD, Seagate, Toshiba, Samsung, Lacie, Silicon, ADATA und andere. Gehen Sie nun die drei Schritte durch, um verlorene Daten von externen Festplatten wiederherzustellen.

  • Wiederherstellung von Daten von unzugänglichen Laufwerken.
  • Wiederherstellung nach verschiedenen Verlustszenarien wie Löschung, Formatierung, RAW, usw.
  • Unterstützung bei der Wiederherstellung verlorener oder gelöschter Daten von SD-Karten, USB-Flash-Laufwerken, Festplatten, Speicherkarten, Digitalkameras und Camcordern sowie anderen Speichergeräten.
  • Unterstützung der Datenwiederherstellung von Windows- und Mac-Computern
  • Kompatibel mit über 1000 Dateitypen und Dateisystemen, darunter Fotos, Videos, Dokumente, Audios und andere.
  1. Anschließen und Auswählen der externen Festplatte
  2. Um fortzufahren, laden Sie Tenorshare 4DDiG Windows Data Recovery herunter und installieren Sie es. Starten Sie die Anwendung, schließen Sie die externe Festplatte mit den verlorenen Daten an Ihren PC an und wählen Sie dann die externe Festplatte aus, um mit dem Scannen zu beginnen.

    4DDiG gelöschte Dateien wiederherstellen
  3. Scannen Sie die externe Festplatte
  4. 4DDiG durchsucht die externe Festplatte sofort nach fehlenden Daten, und Sie können die Suche jederzeit unterbrechen oder beenden, wenn Sie die gewünschten Dateien gefunden haben. Die Strukturansicht enthält Kategorien wie Gelöschte Dateien, Vorhandene Dateien, Verlorener Speicherort, RAW-Dateien und Tag-Dateien. Sie können auch die Dateiansicht verwenden, um Dateitypen wie Fotos, Videos, Dokumente, Audiodateien, E-Mails und andere zu betrachten. Darüber hinaus können Sie auf der linken Seite des Fensters nach Zieldateien suchen oder die Filterfunktion verwenden, um Ihre Suche einzugrenzen.

    Scannen der lokalen Festplatte
  5. Untersuchen und Wiederherstellen von Daten von einer externen Festplatte
  6. Nachdem Sie die Zieldateien gefunden haben, können Sie eine Vorschau anzeigen und sie an einem sicheren Ort wiederherstellen. Bitte speichern Sie nicht auf der gleichen Partition, auf der Sie Ihre Daten verloren haben, um ein Überschreiben des Datenträgers und einen dauerhaften Datenverlust zu vermeiden.

    Vorschau und Wiederherstellung von Dateien

Teil 3: Wie behebe ich, dass der Parameter falsch ist?

Lösung 1: Führen Sie einen Quick Scan Check durch

Scannen Sie das problematische Laufwerk mit dem Dienstprogramm, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Schritt 1: Öffnen Sie den Datei-Explorer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das betroffene Laufwerk und wählen Sie dann im Kontextmenü den Eintrag Eigenschaften.

Schritt 2: Navigieren Sie zur Registerkarte Extras und klicken Sie auf die Schaltfläche Prüfen.

Schritt 3: Um fortzufahren, klicken Sie auf Laufwerk scannen und reparieren.

Fehler beheben der Parameter ist falsch

Lösung 2: CHKDSK ausführen

Schritt 1: Notieren Sie sich den Laufwerksbuchstaben des betroffenen Datenträgers, bevor Sie fortfahren. In diesem Tutorial werden wir den Datei-Explorer verwenden, um das USB-Laufwerk mit der Bezeichnung F zu scannen.

Schritt 2: Dies kann je nach der Anzahl der an den Computer angeschlossenen Datenträger unterschiedlich sein. Wählen Sie die Eingabeaufforderung aus dem Startmenü, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken (Admin).

Schritt 3: Geben Sie chkdsk ein, lassen Sie ein Leerzeichen, geben Sie den Laufwerksbuchstaben gefolgt von einem Doppelpunkt ein (in diesem Fall F:), lassen Sie ein Leerzeichen, geben Sie /f ein, lassen Sie ein Leerzeichen, geben Sie /r ein und drücken Sie die Eingabetaste. Der Befehl sollte wie folgt geschrieben werden: F: chkdsk /f /r

Der Parameter ist falsch Windows 10 beheben

Schritt 4: Das Dienstprogramm Check Disk führt den Befehl aus und überprüft das Laufwerk auf Fehler und defekte Sektoren; dies kann je nach Größe des Datenträgers und der Anzahl der darauf befindlichen Dateien einige Minuten dauern. Nach dem Scan benachrichtigt Sie das Tool Chkdsk, wenn es ein Problem oder fehlerhafte Sektoren entdeckt hat.

Der Parameter ist falsch Windows 10 beheben

Lösung 3: SFC-Scan ausführen

Das Problem, dass die Parameter der externen Festplatte falsch sind, tritt am häufigsten auf, wenn Systemdateien im Computersystem fehlen oder beschädigt sind. System File Checker (SFC) ist ein Windows-Programm, mit dem Sie nach beschädigten Systemdateien suchen können. Das Tool findet und korrigiert die Dateien automatisch für Sie.

Schritt 1: Öffnen Sie die Windows-Eingabeaufforderung.

Schritt 2: Geben Sie in dem schwarzen Fenster SFC /scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3: Beenden Sie die Eingabeaufforderung, wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist.

Der Parameter ist falsch Windows 10 beheben

Starten Sie Ihren Computer neu und schließen Sie Ihr Gerät erneut an, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 4: Überprüfen Sie den Virus

Wenn eine Virusinfektion für den Fehler "Parameter ist falsch" verantwortlich ist, können das Dienstprogramm Check Disk und der System File Checker das Problem möglicherweise nicht beheben. Scannen Sie das betroffene Laufwerk mit einer Antiviren-Software, um zu sehen, ob sie Viren oder Malware entdeckt. Wenn Sie noch kein Antivirenprogramm haben, werfen Sie einen Blick auf unseren Leitfaden für die besten Virenscanner, die jeden Virus vernichten können.

Lösung 5: DISM.exe verwenden

In einigen Fällen wird der Parameterfehler durch eine fehlerhafte Softwareinstallation verursacht. Führen Sie DISM.exe aus, um Windows-Installationen in solchen Fällen zu reparieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um DISM.exe auszuführen:

Schritt 1: Starten Sie die Befehlseingabeaufforderung im Administratormodus.

Schritt 2: Ausführen: DISM.exe /Online /Cleanup-image /scanhealth.

Korrigieren Sie den Parameter „Laufwerk nicht zugänglich“ inkorrekt Windows 10

Schritt 3: Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und schließen Sie dann das externe Laufwerk an, so dass die Benutzer keine Probleme haben sollten.

Lösung 6: Laufwerk und USB-Treiber aktualisieren

Wenn das nicht zugängliche Laufwerk Parameter falsch für Windows 10 interne oder externe Datenträger veraltet oder defekt sind, können Sie nicht in der Lage sein, darauf zuzugreifen. Gehen Sie wie folgt vor, um den Status des betroffenen Datenträgers zu überprüfen und seine Treiber zu aktualisieren.

Schritt 1: Klicken Sie im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste auf den Datenträger und wählen Sie Eigenschaften.

Schritt 2: Wechseln Sie zur Registerkarte Hardware, um die Treiber anzuzeigen, die den Datenträger antreiben. Prüfen Sie den Abschnitt Geräteeigenschaften, nachdem Sie ein Laufwerk ausgewählt haben.

Wenn der Gerätestatus nicht "Das Gerät funktioniert ordnungsgemäß" anzeigt, liegt ein Treiberproblem vor. Auch wenn alles in Ordnung ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, um die Treiber zu aktualisieren.

Schritt 3: Wählen Sie einen Treiber und klicken Sie dann auf Eigenschaften. Sie sollten alle Treiber in der Liste aktualisieren, da Sie nie wissen, welcher Treiber die Fehlermeldung "Parameter ist falsch" verursacht.

Schritt 4: Wählen Sie Einstellungen ändern auf der Registerkarte Allgemein.

Schritt 5: Gehen Sie auf die Registerkarte Treiber und wählen Sie Treiber aktualisieren.

Der Parameter ist falsch Windows 10 beheben

Schritt 6: Wählen Sie Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen.

Windows sucht sowohl auf Ihrem Computer als auch im Internet nach der neuesten Version dieses Treibers. Vergewissern Sie sich, dass Ihr PC mit dem Internet verbunden ist, entweder über Wi-Fi oder Ethernet, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wiederholen Sie diese Schritte für alle Laufwerke, starten Sie den Computer neu und versuchen Sie erneut, den Datenträger zu öffnen.

Lösung 7: Ändern der Dezimaleinstellungen

Parameterfehler können durch einen Syntaxfehler im Datum-Zeit-Format verursacht werden. Um sicherzustellen, dass dies nicht der Fall ist, gehen Sie wie folgt vor.

Schritt 1: Öffnen Sie den Menüpunkt "Systemsteuerung -> Uhr und Region".

Schritt 2: Wählen Sie "Region: Ändern von Datums-, Zeit- oder Zahlenformaten".

Schritt 3: Gehen Sie zu "Zusätzliche Einstellungen" und stellen Sie sicher, dass das Dezimalsymbol "." verwendet wird.

festes Laufwerk ist nicht zugänglich der Parameter ist falsch

Lösung 8: Formatieren Sie das Laufwerk neu

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, ist das externe Laufwerk höchstwahrscheinlich beschädigt, was nur durch eine Neuformatierung behoben werden kann. Wenn der Parameter in Windows 10 nicht korrekt ist, navigieren Sie zum Menü "Dieser PC", wählen Sie das externe Laufwerk aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Formatieren". Wenn Sie das Laufwerk formatieren, werden alle darauf befindlichen Daten gelöscht. Sie können die Daten von einem formatierten Laufwerk mit einem professionellen Datenwiederherstellungstool dennoch wiederherstellen.

Zusammenfassung

Die oben beschriebenen Schritte helfen bei der Behebung des Fehlers "Parameter ist falsch" sowohl in Windows 11 als auch in Windows 10. Um das System zu optimieren und zukünftige Probleme wie auf Laufwerk kann nicht zugegriffen werden falscher Parameter zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung des besten PC-Datenwiederherstellungstools. Außerdem können Sie alle Aktionen bei falscher Parameter externe Festplatte mit nur wenigen Klicks ausführen. Mit diesem Programm können Sie eine Vielzahl von Dateien aus verschiedenen IT-Umgebungen wiederherstellen, z. B. von Festplatten, Partitionen und Digitalkameras. Das Programm schützt die am weitesten verbreiteten Betriebssysteme, einschließlich Windows, Mac und Linux. Außerdem sparen Sie Zeit, indem Sie die wiederherstellbaren Dateien in der Vorschau ansehen können, bevor Sie sich auf langwierige Wiederherstellungsprozesse einlassen. Tenorshare 4DDiG kann die richtige Wahl für Ihr Unternehmen sein, wenn Sie eine umfassende Datenwiederherstellung benötigen, die Dateien und Informationen aus Ihrem IT-Ökosystem wiederherstellen kann.

4DDiG - Mac/Windows Data Recovery

Zuverlässige Software zur Wiederherstellung von Festplattendaten

Stellen Sie mehr als 1000 Dateitypen wieder her, darunter Fotos, Videos, Dokumente und Audio.

Wiederherstellung von Dateien, die durch versehentliches Löschen, Formatieren, unerwartetes Herunterfahren des Systems, Virenbefall usw. verloren gegangen sind.

Unterstützt verschiedene Arten von externen Festplatten: Seagate, Toshiba, Western Digital, usw.

(Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten)

You rated 4.5 ( teilgenommen)