Wenn Sie eine Digitalkamera verwenden, kann es vorkommen, dass Sie nicht auf die Dateien auf der Speicherkarte zugreifen können. Oder Sie haben einen Datenverlust oder eine Dateibeschädigung. Dies kann durch versehentliches Löschen, eine beschädigte Speicherkarte oder einen Malware-Angriff geschehen. Die Kenntnis der MDT-Dateiwiederherstellung ist jedoch entscheidend für die Wiederherstellung Ihrer wertvollen Daten. In diesem Artikel stellen wir Ihnen 3 bewährte Methoden vor, mit denen Sie Panasonic MDT-Dateien wiederherstellen können. Sehen Sie sie sich an.

MDT-Dateiwiederherstellung
  1. Teil 1: Was ist eine MDT-Datei?
  2. Teil 2: Wie kann man MDT-Dateien mit/ohne Backup wiederherstellen?
  3. Teil 3: Warum gehen MDT Video Dateien verloren oder werden beschädigt?
  4. FAQs

Teil 1: Was ist eine MDT-Datei?

MDT ist ein Videodateiformat, das von Panasonic Digitalkameras wie GH4, GH5 oder GH7 verwendet wird. Alle Videos und Fotos in der Kamera, einschließlich .mdt-Dateien, werden aufgezeichnet und auf die Speicherkarte der Kamera übertragen. Die MDT-Dateien dienen einem einzigartigen Zweck, indem sie Access-Datenbankdateien initialisieren und die Standardstruktur der Datenbank speichern.

Teil 2: Wie kann man MDT-Dateien mit/ohne Backup wiederherstellen?

Sie können MDT-Dateien mit oder ohne Backup wiederherstellen. Nachfolgend finden Sie die drei Methoden zur Wiederherstellung von MDT-Dateien:

Lösung 1: Wiederherstellung von MDT-Dateien mit dem CMD-Befehl

Sie können den CMD-Befehl verwenden, um MDT-Dateien wiederherzustellen, wenn Sie kein Backup haben. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Öffnen Sie das Fenster "Ausführen", indem Sie die Tasten "Windows" und "R" zusammen drücken.

Schritt 2: Geben Sie "CMD" ein, um die "Eingabeaufforderung" zu öffnen.

cmd eingeben

Schritt 3: Geben Sie "chkdsk X /f" ein und drücken Sie "Enter". X ist der Laufwerksbuchstabe, den Sie entsprechend dem zugewiesenen Buchstaben für Ihr Speichergerät ändern können.

Schritt 4: Geben Sie "J" ein, um die Eingabeaufforderung zu bestätigen, und drücken Sie "Enter".

Schritt 5: Geben Sie "X" ein und drücken Sie erneut "Enter".

Schritt 6: Als letzten Befehl geben Sie "X:/˃attrib -h -r -s /s /d *.*" ein.

˃attrib –h –r –s /s /d *.* eingeben

Jetzt werden Ihre MDT-Dateien wiederhergestellt.

Lösung 2: MDT-Dateien mit der Option Wiederherstellen und Sichern wiederherstellen

Wenn Sie eine Sicherungskopie Ihrer MDT-Dateien erstellt haben, können Sie diese ganz einfach mit der Option "Wiederherstellen und Sichern" wiederherstellen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Verbinden Sie die Speicherkarte oder das Speichergerät mit den MDT-Dateien mit Ihrem PC.

Schritt 2: Drücken Sie die Tasten "Windows" und "I" gleichzeitig.

Schritt 3: Wählen Sie Einstellungen > Update und Sicherheit und gehen Sie dann zur Option Backup.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Option "Zu Sicherung und Wiederherstellung gehen" in Windows und wählen Sie dann die Option "Meine Dateien wiederherstellen".

restore my files

Jetzt werden Ihre MDT-Dateien aus der Sicherung wiederhergestellt.

Lösung 3: MDT-Dateien mit Tenorshare wiederherstellen

Sie können die dritte Methode versuchen, wenn die beiden oben genannten Methoden nicht funktionieren. Allerdings, wenn der Schaden wirklich kritisch ist, können Sie Ihre Video-Dateien, die MDT Dateiwiederherstellung Panasonic mit Tenorshare 4DDiG Datenrettungssoftware nutzen. Diese Methode ist die schnellste und hat eine hohe garantierte Erfolgsquote. 4DDiG kann gelöschte, formatierte, beschädigte oder defekte MDT-Dateien in nur drei Schritten wiederherstellen. Seine Funktionen umfassen:

  • Wiederherstellung von Dateien von internen und externen Laufwerken, USB, Digitalkameras, verschlüsselten Laufwerken und dem Papierkorb.
  • Reparieren Sie beschädigte und defekte MDT-Dateien.
  • Wiederherstellung von über 1000 Dateitypen, einschließlich RAW, Video, Audio, Bilder und Dokumente.
  • Kompatibel mit Mac- und Windows-Betriebssystemen.
  • Fortschrittlicher Suchalgorithmus zum Auffinden verlorener Dateien.

Hier sind die Schritte zur Wiederherstellung verlorener oder beschädigter MDT-Videodateien mit 4DDiG:

  1. Laden Sie das 4DDiG-Tool herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC. Starten Sie das Tool und wählen Sie unter Erweiterte Optionen die Option Videoreparatur.
  2. MDT-Dateien auswählen
  3. Fügen Sie beschädigte oder verlorene MDT-Videos hinzu, die Sie reparieren und wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf Reparieren, um den Scan zur Reparatur von MDT-Videodateien zu starten.
  4. Scannen Sie die MDT-Dateien
  5. Nachdem der Reparaturprozess abgeschlossen ist, sehen Sie sich die MDT-Dateien in der Vorschau an und klicken Sie auf Exportieren, um sie an einem sicheren Ort zu speichern.
  6. MDT-Dateien wiederherstellen

Teil 3: Warum gehen MDT-Videodateien verloren oder werden beschädigt?

Es gibt mehrere Gründe, warum MDT-Dateien verloren gehen oder beschädigt werden. Dazu gehören:

  • Versehentliches Löschen von MDT-Videodateien
  • Beim Löschen unerwünschter Dateien können Sie versehentlich MDT-Videodateien von der Speicherkarte löschen. Dies führt zu einem Datenverlust.

  • Aufnehmen von Videos bei niedrigem Batteriestand
  • Wenn Sie die Videoaufnahme fortsetzen, während der Akku Ihrer Kamera fast leer ist, kann dies zu einer Beschädigung der Dateien führen.

  • Virenbefall
  • Wenn Ihr PC mit einem Virus infiziert ist und Sie eine Speicherkarte mit Ihrem Computer verbinden, wird auch die Karte infiziert. Dies ist ebenfalls ein Grund für die Beschädigung von MDT-Dateien.

  • Unterbrechung während der Dateiübertragung
  • Während der Übertragung von MDT-Dateien von der Kamera auf den Computer kann jede Unterbrechung, wie z. B. ein Stromausfall oder ein loses Kabel, zu Datenverlust oder Dateibeschädigung führen.

  • Formatieren der Speicherkarte
  • Wenn Sie Ihre Speicherkarte versehentlich oder absichtlich formatieren, werden alle Daten auf der Karte, einschließlich der MDT-Dateien, gelöscht.

FAQ:

Wie halte ich meine Daten sicher?

Sie können Ihre Daten sicher aufbewahren, indem Sie die folgenden Tipps befolgen:

  • Werfen Sie die Speicherkarte niemals aus, während Sie Dateien speichern oder anzeigen.
  • Entfernen Sie die Speicherkarte nicht, wenn Sie die Kamera ein- oder ausschalten.
  • Wechseln Sie die Speicherkarte nicht, während die Kamera eingeschaltet ist.
  • Nehmen Sie keine Videos auf, wenn der Akku der Kamera fast leer ist.
  • Verwenden Sie nur Speicherkarten von bekannten Marken wie Panasonic, Kingston, SanDisk usw.

Wie kann ich eine MDT-Datei öffnen?

Sie müssen eine Anwendung einrichten, die zum Öffnen von MDT-Dateien erforderlich ist. Laden Sie die entsprechende Anwendung herunter und installieren Sie sie. Doppelklicken Sie auf die MDT-Datei, um sie auf Ihrem Computer oder Mac zu öffnen.

Was ist MDT File Panasonic?

Eine MDT-Datei Panasonic ist ein Microsoft Access Add-In Data File Format, das in Panasonic Digital Camera verwendet wird. Es handelt sich um temporäre Videodateien, die während einer Aufnahme erstellt werden. Sobald die Aufnahme beendet ist, legt die Kamera die MDT-Datei auf der Speicherkarte ab.

Fazit

Panasonic-Digitalkameras speichern Videos in MDT-Dateiformaten. Wenn diese Dateien irgendwie beschädigt werden, verloren gehen oder kaputt gehen, verlieren Sie Ihre wertvollen Videos. Hoffentlich wissen Sie nach der Lektüre dieses Blogs, wie Sie MDT-Dateien wiederherstellen können. Wenn die ersten beiden Methoden zur Wiederherstellung von MDT-Dateien nicht funktionieren, können Sie Dateien mit Hilfe von Software wie Tenorshare 4DDiG wiederherstellen. Dabei handelt es sich um ein leistungsfähiges Datenwiederherstellungstool, das MDT-Dateien mit einer hohen Erfolgsquote in ihrem ursprünglichen Zustand reparieren und wiederherstellen kann. Unabhängig davon, wie beschädigt die MDT-Dateien sind, kann sein fortschrittlicher Algorithmus versteckte oder beschädigte Dateien aufspüren und sie mit nur drei Klicks sofort reparieren.

4DDiG - Mac/Windows Data Recovery

Tenorshare 4DDiG Data Recovery

4DDiG ist Ihre zweite zu keiner Wahl, um alle verlorenen Daten auf Windows/Mac-Computern von verschiedenen Verlustszenarien wie Löschung, Formatierung, RAW, etc. mit einer höheren Erfolgsrate wiederherzustellen.

(Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten)

You rated 4.5 ( teilgenommen)