Haben Sie Ihre Sony SD-Karte versehentlich formatiert oder die Dateien versehentlich gelöscht? Machen Sie regelmäßig Backups? Wenn nicht, was können Sie tun, um formatierte Sony SD-Karte Daten wiederherzustellen? Sony-Karten sind sehr robust und haben eine bemerkenswerte Lese-/Schreibgeschwindigkeit. Daher sind sie bei vielen Menschen, insbesondere bei Fotografen, weit verbreitet. Aber auch eine robuste SD-Karte ist anfällig für Schäden. Daher ist es am besten, regelmäßig Backups zu machen. Wenn Sie jedoch keine Sicherungskopie haben, denken Sie vielleicht, dass das Spiel vorbei ist und Sie keine Daten mehr retten können. Aber das ist nicht der Fall. Zum Glück ist es durchaus möglich, eine formatierte Sony SD-Karte wiederherzustellen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen die drei Schritte zur Datenwiederherstellung.

wiederherstellung einer formatierten sony sd-karte
  1. Teil 1: Was ist die Ursache für Datenverluste auf Sony SD-Karten?
  2. Teil 2: Wie kann man Daten von einer formatierten Sony SD-Karte wiederherstellen?heiß
  3. Bonus-Tipps zur Sony SD Card Datenrettung
  4. FAQs:

Teil 1: Was ist die Ursache für Datenverlust auf Sony SD-Karten?

Überraschenderweise sind Datenverluste bei Sony SD-Karten sehr häufig. Es gibt mehrere Gründe, die zum Verlust von Fotos, Dokumenten oder Mediendateien auf einer SD-Karte führen können. Diese sind:

  • Wenn Sie Ihre SD-Karte versehentlich formatiert haben.
  • Auch ein Virenangriff oder Malware kann zu Datenverlust führen.
  • Wenn Sie versehentlich oder absichtlich Dateien von der Sony SD-Karte gelöscht haben.
  • Die SD-Karte ist aufgrund von Spannungsschwankungen oder externen Schäden beschädigt.
  • Wenn Sie das Dateisystem plötzlich geändert haben.
  • Programmabstürze führen versehentlich zum Absturz der Speicherkarte.

Teil 2: Wie kann man Daten von einer formatierten Sony SD-Karte wiederherstellen?

Die Einschränkung bei anderen Wiederherstellungsmethoden ist, dass sie oft nicht für die Wiederherstellung von Daten von einer formatierten SD-Karte geeignet sind. Wenn Sie also versehentlich Dateien gelöscht oder Ihre Sony SD-Karte formatiert haben, empfehlen wir die Verwendung einer Sony SD-Karten-Datenwiederherstellungssoftware. Ziehen Sie die einfach zu bedienende Tenorshare 4DDiG data recovery Software in Betracht, eine professionelle Software, die fast alle Daten in nur drei Schritten wiederherstellen kann. Sie kann verlorene oder unzugängliche Dateien von allen Arten von SD-Karten, externen und internen Laufwerken, verschlüsselten Speichern, USBs und Digitalkameras wiederherstellen. Die Funktionen von 4DDiG umfassen:

  • Wiederherstellung von mehr als 1000 Dateien, darunter Fotos, Videos, Dokumente und sogar RAW-Daten.  
  • Wiederherstellung von gelöschten Daten oder Dateien von formatierten SD-Karten mit hoher Genauigkeit.  
  • Es verwendet einen fortschrittlichen Algorithmus zur Suche und Lokalisierung von Dateien.
  • Stellen Sie Daten von beschädigten oder unzugänglichen SD-Karten wieder her.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Wiederherstellung von formatierten Sony SD-Karten mit Tenorshare 4DDiG:

  1. Installieren Sie das 4DDiG-Tool für Ihren PC oder Mac. Öffnen Sie es, um es auszuführen und schließen Sie Ihre Sony SD-Karte an den PC oder Mac an. Wählen Sie Ihre SD-Karte aus, auf der Sie die verlorenen Dateien finden möchten.
  2. Wählen Sie einen Standort
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Scan und starten Sie den Scanvorgang. Sie können den Scanvorgang anhalten oder pausieren. Der Fortschrittsbalken zeigt Ihnen an, wie viele Daten 4DDiG wiederhergestellt hat. Außerdem können Sie eine Vorschau der Dateien anhand ihrer Kategorie anzeigen.
  4. Scannen der lokalen Festplatte
  5. Sobald Sie die Dateien ausgewählt haben, die Sie wiederherstellen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen. Wählen Sie einen Ort, an dem Sie die wiederhergestellten Dateien speichern möchten. Wir empfehlen, einen anderen Speicherort zu wählen als den, an dem Sie die Dateien verloren haben.
  6. Vorschau und Wiederherstellung von Dateien

Bonustipps zur Sony SD-Karten-Datenrettung

Hier finden Sie einige Bonustipps, mit denen Sie die Genauigkeit Ihrer Sony SD-Karten-Wiederherstellung erhöhen können. Außerdem erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl der Software für die Wiederherstellung achten sollten:

Was sollte ich tun, um die Erfolgsquote der Sony SD-Kartenwiederherstellung zu erhöhen?

Einige der Schritte, die Sie unternehmen können, um die Erfolgsquote der Sony SD-Kartenwiederherstellung zu erhöhen, sind:

  • Um ein Überschreiben zu verhindern, verwenden Sie die SD-Karte nicht und formatieren Sie sie nicht, wenn Sie Daten verloren haben.
  • Starten Sie die beschädigte SD-Karte nicht neu.
  • Installieren Sie die Wiederherstellungssoftware auf einem anderen Gerät als die SD-Karte, z. B. auf einem PC oder Mac.
  • Erstellen Sie immer eine Sicherungskopie.
  • Bewahren Sie Ihre SD-Karte in einem trockenen Raum auf, um einen Ausfall zu verhindern.
  • Löschen Sie keine Dateien mit einer Kamera, da diese überschrieben wird und Sie die Daten nicht wiederherstellen können. 
  • Verwenden Sie die SD-Karte nicht, wenn der Akku Ihres Geräts schwach ist, um Fehler zu vermeiden.
  • Formatieren Sie die SD-Karte richtig, bevor Sie sie in einem Gerät verwenden.
  • Verwenden Sie ein hochwertiges Kartenlesegerät.
  • Verwenden Sie nicht dieselbe SD-Karte in mehreren Geräten, da die verschiedenen Geräte unterschiedliche Dateiformate haben. 

Wie wählt man eine Datenrettungssoftware aus?

Beachten Sie einige Dinge, bevor Sie sich für eine Datenrettungssoftware entscheiden, z. B:

  • Wählen Sie eine Software, die mit Ihrem System kompatibel ist, z. B. PC oder Mac.
  • Sehen Sie sich die Benutzeroberfläche an, um festzustellen, ob sie kompliziert zu bedienen ist oder nicht. Entscheiden Sie sich immer für eine einfache Schnittstelle.
  • Prüfen Sie, ob die Software Dateien in den von Ihnen benötigten Formaten wiederherstellen kann.  
  • Prüfen Sie, ob die Software kostenlos oder kostenpflichtig ist. Wählen Sie eine kostenpflichtige Software, da diese immer zuverlässig ist und eine genaue Wiederherstellung ermöglicht.
  • Wenn Sie sich für eine kostenpflichtige Software entscheiden, achten Sie auf zusätzliche Funktionen wie die Reparatur oder Bearbeitung von Dateien.  

Es ist wichtig, dass Sie eine gute Wiederherstellungssoftware für Ihre SD-Karte verwenden, um genaue Ergebnisse zu erzielen. Denken Sie aber auch daran, dass der Scanvorgang einige Zeit dauern kann, haben Sie also Geduld. Achten Sie auch darauf, dass Sie nach dem Verlust der Dateien keine Daten überschreiben oder die SD-Karte formatieren, da dies zu einem dauerhaften Datenverlust führen kann.

FAQs

Wie kann man gelöschte Daten von einer Sony SD-Karte wiederherstellen?

Versuchen Sie, regelmäßig ein Backup zu erstellen. Sie können es auf Ihrem PC, Mac oder einem Cloud-Laufwerk speichern. Falls Sie also Daten von Ihrer Sony SD-Karte verlieren, können Sie sie aus dem Backup wiederherstellen. Wenn Sie kein Backup haben, können Sie das professionelle Datenwiederherstellungstool Tenorshare 4DDiG verwenden, um die Daten wiederherzustellen.

Wie kann man Daten von einer nicht erkannten Sony SD-Karte wiederherstellen?

Wenn Ihr Computer die Sony SD-Karte nicht erkennt, bedeutet das nicht, dass sie leer ist. Manchmal enthält die Speicherkarte Dateien, aber es sieht so aus, als ob sie keine enthält. Suchen Sie in diesem Fall die versteckten Dateien. Hier ist, wie Sie das tun können:

Schritt 1: Öffnen Sie den Datei-Explorer und suchen Sie nach der nicht erkannten SD-Karte.

Schritt 2: Wählen Sie die Registerkarte Ansicht in der Menüleiste. 

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass das Kästchen Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen markiert ist.

Schritt 4: Schließen Sie den Windows Explorer. Die versteckten Dateien sollten nun auf der SD-Karte sichtbar sein.

Ist es möglich, eine formatierte Sony SD-Karte wiederherzustellen?

Sie können eine formatierte Sony-SD-Karte mit einem Download von Sony Memory Card File Rescue wiederherstellen. Es handelt sich dabei um ein kostenloses Tool von Sony zur Wiederherstellung versehentlich gelöschter Videos und Fotos. Wenn damit nicht alle Dateien wiederhergestellt werden können, sollten Sie eine professionelle AVCHD-SD-Karten-Wiederherstellungssoftware wie Tenorshare 4DDiG für diese Aufgabe verwenden. Es kann über 1000 Dateiformate von allen Arten von SD-Karten mit 100%iger Präzision wiederherstellen.

Zusammenfassung

Formatierte Sony SD-Karten wiederherstellen ist möglich, wenn Ihre SD-Karte versehentlich oder ungewollt formatiert wurde. Wenn Sie die Daten verloren haben oder sie nicht mehr zugänglich ist, gibt es viele Lösungen, die Sie implementieren können, um Daten wiederherzustellen. Die beste Lösung ist jedoch die Verwendung einer Wiederherstellungssoftware, um verlorene Dateien von der Sony SD-Karte wiederherzustellen. Tenorshare 4DDiG ist ein hervorragendes Präzisions-Wiederherstellungswerkzeug, das hochpräzise Ergebnisse liefert. Es kann sowohl beschädigte Dateien reparieren als auch über 1000 Dateitypen von allen Arten von SD-Karten wiederherstellen. Mit seinem fortschrittlichen Algorithmus, werden Sie Ihre Zieldateien nicht verpassen.  

4DDiG - Mac/Windows Data Recovery

Tenorshare 4DDiG SD-Karte Datenrettung

4DDiG ist Ihre beste Wahl, um SD-Kartendaten wiederherzustellen. Es kann beschädigte/gelöschte/formatierte SD-Kartendaten auf Windows und Mac wiederherstellen.

(Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten)

You rated 4.5 ( teilgenommen)