[Klassischer Kampf der Betriebssysteme] Mac vs. PC: Wählen Sie das Richtige für sich!

Die eingelegte Diskette kann von diesem Computer auf dem Mac nicht gelesen werden

authorPic William Bollson Aktualisiert am 2022-09-23 17:05:56 zu Mac Problems

Viele Kunden sind auf das Problem "Der eingelegte Datenträger kann von diesem Computer nicht gelesen werden" gestoßen. Das passiert, wenn Sie versuchen, eine externe Festplatte, SD-Karte oder ein USB-Streak-Laufwerk an Ihr MacBook anzuschließen. Macs mit den Versionen macOS Big Sur, Catalina, Mojave oder High Sierra erhalten diesen Fehler normalerweise. Der Datenträger, den Sie eingelegt haben, kann von diesem Computer nicht gelesen werden Druckerproblem hat eine Schaltfläche Auswerfen, Ignorieren und Initialisieren. Das Problem tritt häufiger unter macOS auf, aber es passiert auch unter Mac OS X mit einer alternativen Meldung "Der Datenträger, den Sie eingelegt haben, konnte von diesem Computer nicht gelesen werden MacBook." Hier werden wir sehen, warum dieses Problem auftritt und einige mögliche Lösungen dafür vorstellen.

wie man die eingelegte Diskette auf dem Mac repariert, die von diesem Computer nicht gelesen werden kann

Teil 1: Warum sagt Mac: "Die eingelegte Diskette kann von diesem Computer nicht gelesen werden"?

Es gibt einige echte Gründe, die zu dieser speziellen Fehlermeldung führen können:

  • Ausfall des Laufwerks: Es ist denkbar, dass entweder das eigentliche Laufwerk oder seine USB-Schnittstelle beschädigt ist.
  • Ein unformatierter Datenträger: Ein unformatierter Datenträger mit einem nicht unterstützten Dateisystem kann das USB-Problem "Der eingelegte Datenträger kann von diesem Computer nicht gelesen werden" auslösen.
  • WD Software-Problem: Das Problem, dass die Festplatte nicht lesbar ist, kann bei WD-Festplattenlaufwerken aufgrund einer Race Condition auf dem 1394-Bus auftreten. Das Inhaltsverzeichnis des VCDs wird durch einen weiteren Bus-Reset beschädigt.
  • Formatierung kontraproduktiv: Wenn die Festplatte nicht für MAC OS X formatiert ist, kann dieses Problem auftreten.

Teil 2: Wie behebt man die Diskette, die Sie eingelegt haben und die von diesem Computer auf dem Mac nicht gelesen werden kann?

Fix 1: Vorläufige Prüfung

Es gibt einige grundlegende Überprüfungen, die Sie durchführen können, um herauszufinden, wo das Problem liegt:

  • Prüfen Sie, ob Ihr externes Laufwerk verschlüsselt ist: Wenn Sie den Fehler nach der Installation eines verschlüsselten Laufwerks erhalten, müssen Sie dieses Laufwerk mit der Verschlüsselungssoftware öffnen.
  • Sehen Sie sich das Dateisystem des Laufwerks an, wenn es von MacOS unterstützt wird
  • Falls es sich um eine neue Festplatte handelt, initialisieren Sie sie, damit sie funktioniert.
  • Installieren Sie diese Diskette auf einem anderen PC (Windows oder Mac), um zu sehen, ob sie fehlerfrei ist.
  • Es kann vorkommen, dass ein USB-Kabel oder ein Anschluss nicht richtig funktioniert. Wechseln Sie in diesem Fall die USB-Verbindung oder den Anschluss und versuchen Sie es noch einmal.
  • Setzen Sie die SMC zurück, wenn Sie sicher sind, dass der USB-Anschluss das Problem ist.
  • Sie können versuchen, die Festplatte wieder an Ihren Mac anzuschließen, nachdem Sie sie vorsichtig herausgezogen haben.

Lösung 2: Überprüfen Sie das Dateisystem und formatieren Sie es auf Fat32

Prüfen Sie, ob das Dateisystem Ihrer externen Festplatte, SD-Karte, Ihres USB-Streak-Laufwerks oder anderer Geräte im FAT32-Dateisystem formatiert ist. Wenn Ihr Gerät in NTFS formatiert ist, verursacht dieses Format das Problem "USB nicht lesbar Mac". Um das Problem zu beheben, konvertieren Sie das NTFS-Format Ihrer Festplatte in FAT32, wenn es nicht zu viel Mühe macht.

Lösung 3: Aktualisieren Sie die Treiber auf Ihrem Mac

Das Problem der nicht lesbaren Festplatte kann ebenfalls durch einen veralteten Treiber auf Ihrem Mac verursacht werden. Es wäre hilfreich, wenn Sie die Treiber auf Ihrem MacBook überprüfen und sie durch die folgenden Fortschritte aktualisieren:

Schritt 1: Wählen Sie im Apple-Menü die Option "Systemeinstellungen".

Schritt 2: Öffnen Sie "Software Update", um nach den neuesten Updates zu suchen.

Schritt 3: Prüfen Sie, ob Updates für Ihren Mac und Ihre Software verfügbar sind. Wenn ja, stellen Sie sicher, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist.

Lösung 4: Reparieren mit dem Festplattendienstprogramm

Schritt 1: Gehen Sie im Menü "Start" zu "Dienstprogramme" und tippen Sie doppelt auf "Festplatten-Dienstprogramm".

Schritt 2: Wählen Sie auf der linken Seite das Volume aus, für das Sie Berechtigungen festlegen möchten.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Registerkarte "Erste Hilfe".

Schritt 4: Installieren Sie die Adobe-Anwendung auf dem ausgewählten Datenträger und klicken Sie anschließend auf die Berechtigung "Datenträger reparieren".

die eingelegte Diskette mit dem Festplatten-Dienstprogramm zu reparieren

Lösung 5: Festplatte initialisieren

Wenn das Problem weiter besteht, gibt es keinen anderen Ausweg als die Initialisierung der Festplatte. Das allgemeine Verfahren ist wie folgt:

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Initialisieren". Dadurch wird das Festplattendienstprogramm geöffnet.

Schritt 2: Wählen Sie im Menü "Ansicht" die Option "Alle Geräte anzeigen". Hier finden Sie das Laufwerk, bei dem das Problem auftritt. Wählen Sie das beschädigte Laufwerk aus und tippen Sie auf die Option "Frist Aid".

Schritt 3: Tippen Sie auf und warten Sie, bis "Datenträger reparieren" seine Arbeit getan hat.

Schritt 4: Erkunden Sie die Option "Löschen". Tippen Sie auf die Schaltfläche "Dateiformat", nachdem Sie das Laufwerk benannt haben, und dann auf "Löschen".

Lösung 6: Daten von einer unlesbaren Festplatte wiederherstellen und einen Ersatz in Betracht ziehen

Aufgrund der oben genannten Ursachen vernachlässigt macOS das Lesen des Datenträgers, und Sie können nicht auf die Daten zugreifen. Wenn Sie kein Backup Ihrer Daten haben, benötigen Sie ein fachmännisches Mac-Wiederherstellungsprogramm wie Tenorshare 4DDiG Mac Data Recovery.

Tenorshare 4DDiG stellt Daten von externen Festplatten wieder her, die durch versehentliches Löschen, Viren und fast jeden Grund verloren gegangen sind. Sie können die unten angegebenen Schritte befolgen, um die verlorenen Daten wiederherzustellen:

  • Über 1.000 Dateitypen mühelos wiederherstellen
  • Wiederherstellung von Fotos, Videos, Audio- und anderen Dateien ohne Qualitätsverlust
  • Wiederherstellung verlorener Dokumente, ohne andere Dateien zu überschreiben, wodurch andere Dateien nicht einfach überschrieben werden
  • Wiederherstellung von Dateien von externen Geräten wie externen Festplatten, SD-Karten, Kameras und USB-Sticks
  • Unterstützt macOS Monterey, macOS Big Sur, macOS 10.15 (Catalina) und niedrigere Versionen
  • Die Wiederherstellung von Daten ist so einfach wie drei Klicks. Es sind keine technischen Kenntnisse erforderlich
    Schritt 1:Verbinden und wählen Sie die beschädigte externe Festplatte

    Nachdem Sie Tenorshare 4DDiG auf Ihrem Mac/Windows PC installiert haben, starten Sie das Programm und verbinden Sie Ihre externe Festplatte mit Ihrem PC. Wählen Sie auf der Benutzeroberfläche die externe Festplatte zum Starten aus.

    4ddig mac Speicherort auswählen, um gelöschte oder verlorene Dateien auf der Festplatte zu scannen Schritt 2: Scannen und Vorschau

    Sobald das Scanergebnis vorliegt, können Sie auf jeden Dateityp tippen, um eine Vorschau mit weiteren Details zu erhalten.

    Vorschau verlorener Dateien Schritt 3: Stellen Sie verlorene Daten vom Laufwerk wieder her

    Wählen Sie eine Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um einen Speicherort für die gefundenen Dateien auszuwählen. Das Speichern der Dateien auf der Partition, auf der Sie sie verloren haben, kann zu einem dauerhaften Verlust der Dateien führen.

    verlorene Daten von der Fehlerplatte wiederherstellen

Lösung 7: Bitten Sie einen Fachmann um Hilfe

Manche Kunden befürchten, dass ihre unprofessionellen Techniken ihre Festplatten weiter beschädigen könnten. In dieser Situation ist es ideal, Ihr System zu einem Experten in Ihrer Nähe zu bringen. Sie könnten Ihnen einige richtige Ideen geben, um die Festplatte zu entsorgen Sie eingefügt wurde nicht lesbar Fehler.

Teil 3: Wie vermeidet man den Fehler "Festplatte nicht lesbar"?

  • Werfen Sie das externe Laufwerk ordnungsgemäß aus: Festplatten können ernsthaft beschädigt werden, wenn Sie sie unsachgemäß auswerfen. Wenn Sie sie aus dem PC entfernen, während sie benutzt werden, kann sie beschädigt werden.
  • Sichern Sie Ihre Daten: Die Datensicherung ist der ideale Weg, um einem Datenverlust vorzubeugen. Time Machine ist ein MacOS-Programm, das Ihre Dokumente sichern kann.
  • Behalten Sie fortschrittliche Dateisystemformate bei: Wenn Sie die Wahl haben, übernehmen Sie NTFS (APFS, HFS+) anstelle des FAT32/exFAT-Dateisystems. Das NTFS-Dateisystem bietet Ihnen mehr Anpassungsfähigkeit, Sicherheitskontrolle und Datenwiederherstellung.

Teil 4: FAQs über unlesbare Datenträger

1.Wie macht man eine Festplatte auf einem Mac lesbar?

Um eine Festplatte auf einem Mac wieder lesbar zu machen, reparieren Sie sie mit dem Festplattendienstprogramm, das in den oben genannten Korrekturen erwähnt wird. Das Festplattendienstprogramm prüft und repariert die unlesbare Festplatte auf Ihrem Mac.

2.Wie repariert man eine beschädigte Festplatte auf einem Mac?

Wenn Sie die Anzeichen für eine defekte Mac-Festplatte frühzeitig erkennen können, ist es in der Regel möglich, das Problem zu beheben. Zur Behebung können Sie eine der folgenden Methoden wählen:

  • Mit dem Festplattendienstprogramm beheben.
  • Starten Sie den FSCK-Befehl.

3.Wie repariere ich eine beschädigte und unlesbare externe Festplatte Mac?

Schritt 1: Rufen Sie das Festplatten-Dienstprogramm über Finder und Programme auf.

Schritt 2: Wählen Sie das beschädigte Laufwerk auf der linken Seite aus.

Schritt 3: Klicken Sie auf die Option Erste Hilfe und führen Sie sie aus oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte und wählen Sie Erste Hilfe aus dem Dropdown-Menü.

4.Was bedeutet, dass der Datenträger, den Sie angeschlossen haben, von diesem Computer nicht gelesen werden kann?

Wenn Mac Sie darauf hinweist, dass der eingelegte Datenträger nicht von der SD-Karte des Computers gelesen werden kann, bedeutet dies, dass ein USB-Laufwerk oder eine externe Festplatte Probleme aufweist. Wenn Sie ein externes Laufwerk einstecken und das Systemlaufwerk oder die Dokumente beschädigt sind, erhalten Sie die Meldungen, die Sie daran hindern, an Ihre Daten zu gelangen.

Schlussfolgerung:

Zwar gibt es verschiedene Antworten auf die Festplatte, die Sie angeschlossen war nicht lesbar von diesem Computer Big Sur Problem zu beheben, kann es beschädigt oder beschädigt Ihre Dokumente. In dieser Situation sind Sie in sicheren Händen, wenn Sie Tenorshare 4DDiG Mac Data Recoveryverwenden. Dieses Programm ist lebensfähig, und es gibt eine anständige Möglichkeit, dass Sie alle Ihre beschädigten oder unterminierten Dateien speichern können.

4DDiG - Mac/Windows Data Recovery
Tenorshare 4DDiG Data Recovery

4DDiG ist Ihre zweite zu keiner Wahl, zum aller verlorenen Daten auf Windows/Mac Computer von den verschiedenen Verlustszenarien wie Löschung, Formatierung, RAW, etc. mit einer höheren Erfolgsrate zurückzugewinnen.

(Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten)

Sie bewerten 4.5 ( teilgenommen)