[Klassischer Kampf der Betriebssysteme] Mac vs. PC: Wählen Sie das Richtige für sich!

Wie man Daten von SSD in Windows und Mac wiederherstellt 2022

authorPic William Bollson Aktualisiert am 2022-12-01 17:54:44 zu Festplatte

Solid State Drives oder SSDs sind ein Beispiel dafür, was der technologische Fortschritt uns geben kann! Im Gegensatz zu ihren Vorgängern, den Festplattenlaufwerken (HDD), sind SSDs viel effizienter und wirtschaftlicher, weshalb sie sich auf dem Markt wie warme Semmeln verkaufen.

Durch die geringere Größe und das Fehlen beweglicher Komponenten eignet sich eine SSD besser zum Speichern von Daten, verringert den Stromverbrauch und erhöht die Gesamtgeschwindigkeit der Datenübertragung. Andererseits kann es mit zunehmendem Alter Ihrer SSD dazu kommen, dass sich der Kondensator verschlechtert oder der Controller-Chip kaputt geht. Im Gegensatz zu einer Festplatte besteht Ihre SSD aus massiven Teilen, die kein schleifendes oder summendes Geräusch von sich geben, wenn etwas schief läuft, was es schwieriger macht, Veränderungen zu bemerken.

Wenn Sie die ersten Anzeichen für einen Ausfall Ihrer SSD bemerkt haben, stellt sich natürlich die Frage: Können Daten von einer SSD wiederhergestellt werden? Ja, das kann man. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Teil 1. Ist die Wiederherstellung eines SSD-Laufwerks möglich?

1.Übersicht über die SSD-Festplatte

Was ist eine SSD-Festplatte?

Im Vergleich zu HDD, den traditionellen Speichergeräten, die seit Jahrzehnten verwendet werden, stellen Solid State Drives (SSDs) eine neuartige, kompakte Speichertechnologie dar, die dauerhafte Haltbarkeit und Zuverlässigkeit garantiert. SSDs verwenden die gleiche Technologie wie Flash-Laufwerke, nur dass sie als NAND bekannt ist.

NAND umfasst Floating-Gate-Transistoren, die Daten speichern, indem sie das Vorhandensein oder Fehlen von Ladung registrieren. Diese Transistoren sind in einem Gitter angeordnet, das innerhalb der SSD in Blöcke unterteilt ist.

Die in jedem Block der SSD gespeicherten Daten werden von einem SSD-Controller verfolgt und abgerufen. Das Fehlen kleiner beweglicher Teile in Ihrer SSD verringert die Abnutzung und den Verschleiß, wodurch das Laufwerk länger hält.

Obwohl die SSD-Technologie der eindeutige Nachfolger der HDD ist, hat jede ihre eigenen Vor- und Nachteile in Bezug auf Haltbarkeit, Verarbeitungsleistung und Verschleißrate.

Festplattenlaufwerke sind erschwinglicher und können mehr Daten speichern als SSD-Laufwerke, haben aber bewegliche mechanische Teile, die anfällig für Ausfälle und Schäden sind.

Solid-State-Laufwerke sind haltbarer und können Daten viel schneller laden als Festplatten. Sie verbrauchen auch weniger Strom, da es weniger bewegliche Teile gibt. Allerdings sind weniger SSDs mit hoher Speicherkapazität erhältlich, was sie auch teurer macht.

2.SSD Trim

TRIM ist eine Aktion/ein Befehl für die ATA-Schnittstelle, die sich mit Active Garbage Collection befasst, um das Solid State Drive zu organisieren und aufzuräumen. TRIM entscheidet für Ihre SSD, welche Teile und Stücke von Daten eliminiert werden können.

Dieser Befehl kann in anderen Schnittstellen variieren und kann unter verschiedenen Betriebssystemen unterschiedliche Namen haben. Einige Betriebssysteme unterstützen den TRIM-Befehl nicht. In solchen Fällen entwickeln, konstruieren und testen die Hersteller ihre Laufwerke unter der Annahme, dass TRIM nicht verwendet wird.

Wenn sich Ihr Computer im Leerlauf befindet, löscht TRIM ungültige Daten mit Hilfe der SSD, um zusätzliche Zeit während eines Schreibvorgangs zu sparen. Active Garbage Collection verschiebt zusammenhängende Segmente von Informationen nebeneinander.

ssd trim

3.Ist eine Datenwiederherstellung von einer SSD-Festplatte möglich?

Ja, die Wiederherstellung von SSD-Festplattendaten ist wirklich möglich, aber der Erfolg kann davon abhängen, ob Sie den TRIM-Befehl aktiviert haben.

Wenn der TRIM-Befehl aktiviert ist, ermöglicht der SSD TRIM-Befehl dem Betriebssystem, die SSD darüber zu informieren, dass die ungenutzten Daten sofort gelöscht werden können. Es ist erwähnenswert, dass TRIM standardmäßig aktiviert ist. Aus diesem Grund müssen Sie zusätzliche Schritte zur Datenwiederherstellung unternehmen, sobald Sie feststellen, dass Sie Ihre Daten auf einer defekten SSD verloren haben.

Im Folgenden finden Sie Profi-Tipps, um die Chancen auf eine SSD-Datenwiederherstellung zu erhöhen:

1.Trennen Sie die SSD

Es wird dringend empfohlen, die SSD sofort zu trennen, wenn Sie feststellen, dass Sie Daten darauf verloren haben. Dann sollten Sie sie an einen anderen Computer anschließen und eine Datenwiederherstellung durchführen.

2.SSD formatieren

Mit dieser einfachen Methode lässt sich das Laufwerk mit Sicherheit wiederherstellen, auch wenn dabei möglicherweise einige Daten verloren gehen.

  • Schließen Sie die SSD an.
  • Starten Sie eine Sitzung des Windows Explorers oder eine Sitzung des Finders auf dem Mac.
  • Suchen Sie die SSD, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Formatieren.

Mit diesen Schritten wird ein Konfigurationsfenster geöffnet.

  • Suchen Sie nach Dateisystem > wählen Sie das System, das Sie verwenden möchten.
  • Suchen Sie nach Volume label > geben Sie den Namen ein, den Sie für das Laufwerk verwenden möchten.
  • Klicken Sie auf das Feld Schnellformatierung & drücken Sie auf Start.

3.Power Cycling

Beim Power Cycling lässt man das Stromkabel an, um ihm Strom zu entziehen. Dies ist hilfreich, wenn das Problem mit einem Stromausfall zusammenhängt.

  • Ziehen Sie das SATA-Kabel ab.
  • Lassen Sie Ihr Netzkabel eingesteckt.
  • Warten Sie dreißig Minuten lang, während der Strom eingeschaltet ist.
  • Schalten Sie es aus und warten Sie 30 Sekunden lang.
  • Schalten Sie das Gerät ein und warten Sie erneut dreißig Sekunden lang.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wiederholen Sie die Schritte ein paar Mal.

4.Führen Sie die Datenrettung so bald wie möglich durch

SSD-Wiederherstellung ist ein zeitkritischer Prozess. Versuchen Sie nicht, die Daten selbst wiederherzustellen, was die Sache noch schlimmer machen könnte. Es wird empfohlen, professionelle Datenwiederherstellung wie Tenorshare 4DDiG zu verwenden.

Teil 2. Verwenden Sie zuverlässige SSD Recovery Software - Tenorshare 4DDiG

Wenn Ihre Daten versehentlich gelöscht oder formatiert werden, wird die Datei nicht physisch von Ihrem Laufwerk (egal ob SSD oder HDD) gelöscht, sondern zum Neuschreiben markiert. Solange die Daten nicht neu geschrieben wurden, haben Sie also immer noch die Möglichkeit, sie wiederherzustellen. Je länger es dauert, bis Sie Ihre Daten wiederherstellen können, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie bereits neu geschrieben wurden. Die Wiederherstellung verlorener Daten ist ein bisschen kompliziert, daher kann die Verwendung einer Datenwiederherstellungssoftware wie 4DDiG diese Aufgabe 10 Mal einfacher für Sie machen.

Tenorshare 4DDiG ist eine All-in-One-Wiederherstellungslösung für alle Arten von Dateien und Geräten. Es hilft Ihnen, Dateien wiederherzustellen, die durch Löschung, Beschädigung und Formatierung verloren gegangen sind. Sie können Daten von SSD auf Windows und Mac mit Hilfe von 4DDiG wiederherstellen.

Im Folgenden finden Sie eine Anleitung, wie Sie die Datenwiederherstellung von einer SSD-Festplatte unter Windows und Mac starten.

Schritt 1: Software herunterladen und Dateityp auswählen

Laden Sie Tenorshare 4DDiG Data Recovery herunter und installieren Sie es auf einem PC oder Mac. Starten Sie die Software und wählen Sie dann das SSD-Gerät, auf dem Sie Ihre Daten verloren haben.

SSD-Gerät auswählen

Schritt 2: SSD-Daten scannen

4DDiG beginnt mit dem Scannen Ihrer Festplatte nach verlegten Dateien in Kategorien wie gelöschte, verlorene, RAW-, Tag- und vorhandene Dateien. Sie können den Scanvorgang auch anhalten. Die Dateien können standardmäßig in der Baumansicht angezeigt werden. Sie können auch zur Dateiansicht wechseln, in der die Daten in Bilder, Dokumente, Audio, Video und E-Mails kategorisiert sind. Sie können Filter anwenden, um bestimmte Dateitypen auszuwählen, um die Suche zu erleichtern.

SSD-Daten scannen

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellung von SSD-Daten

Sobald Tenorshare das Scannen Ihres SSD-Laufwerks abgeschlossen hat, können Sie die benötigte(n) Datei(en) suchen und in der Vorschau anzeigen. Wählen Sie diese Dateien aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um sie auf dem Computer zu speichern.

SSD-Daten erfolgreich wiederherstellen

Teil 3. Wie man Daten von einer defekten/beschädigten SSD wiederherstellt

Solid State Drives haben keine beweglichen Teile, können sich aber dennoch mit der Zeit abnutzen. Schäden an Ihrer SSD können durch drei Hauptgründe entstehen.

  • Beschädigung aufgrund des Alters: Ihre SSD kann nur eine begrenzte Anzahl von Schreibvorgängen verkraften, bevor sie beschädigt wird.
  • Physisch verursachte Schäden: Wenn Sie Ihren Laptop fallen lassen oder versehentlich Kaffee über Ihren PC schütten, könnte Ihre SSD Schaden genommen haben.
  • Beschädigung durch Hitze: Überhitzung kann dazu führen, dass Computerkomponenten beschädigt werden.

Wenn Ihre SSD beschädigt wird, kann das Abrufen von Daten sehr viel schwieriger werden. Es gibt zwar mehrere Gründe, warum Ihre SSD beschädigt werden kann, aber hier sind die häufigsten;

  • Stromstöße: SSDs sind anfälliger für Stromstöße als herkömmliche Festplattenlaufwerke. Um dies zu verhindern, ist es am besten, einen Überspannungsschutz zu installieren.
  • Malware: Malware, die in Ihre Daten eindringt, kann die Ursache für die Beschädigung Ihrer SSD sein. Sie benötigen einen angemessenen Schutz vor Malware, um eine Beschädigung der SSD zu verhindern.
  • SSD-Verschleiß: Auch wenn der Flash-Speicher Ihrer SSD weniger wahrscheinlich abgenutzt wird, kann Ihre SSD bei langfristiger Nutzung beschädigt werden.

Die Quintessenz

Ihre SSD ist viel effektiver bei der Speicherung von Daten als HDD, aber es hat seine Grenzen. Sie befreit Sie nicht vollständig von der Sorge, Ihre wertvollen Daten zu verlieren, aber die Installation einer Datenwiederherstellungssoftware wie 4DDiG Recovery lindert diese Sorge sicherlich phänomenal.

4DDiG - Mac/Windows Data Recovery
Tenorshare 4DDiG Data Recovery

4DDiG ist Ihre zweite zu keiner Wahl, zum aller verlorenen Daten auf Windows/Mac Computer von den verschiedenen Verlustszenarien wie Löschung, Formatierung, RAW, etc. mit einer höheren Erfolgsrate zurückzugewinnen.

(Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten)

Sie bewerten 4.5 ( teilgenommen)