[OFFIZIELL] Tenorshare 4DDiG Mac Datenrettung Benutzerhandbuch

Die 4DDiG Mac Datenrettung Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Dateien auf Mac und Mac-basierten Laufwerken wiederherstellen können.

Produkt-Anleitung

Windows
Mac

Tenorshare 4DDiG Mac Data Recovery ist eine professionelle und dennoch einfache Software, die jede Art von Datei von Ihrer Mac-Festplatte oder externen Festplatten wiederherstellen kann, einschließlich Bilder, Videos, Dokumente und mehr. Darüber hinaus kann diese Anwendung Daten von einem abgestürzten Mac wiederherstellen, indem sie sie hochfährt. In diesem umfassenden Handbuch erfahren Sie, wie Sie verlorene oder gelöschte Daten auf Ihrem Mac wiederherstellen können.

Teil 1: Wiederherstellen von Festplatten

Schritt 1: Wählen Sie einen Standort aus

Starten Sie 4DDiG-Mac nach der Installation und wählen Sie einen Speicherort wie Ihre Festplatte, um die Mac-Datenwiederherstellung zu starten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Scannen", um alle verlorenen Dateien nachzuschlagen.

4ddig mac select location

Hinweis: Wenn Sie Daten von macOS High Sierra und neueren Systemen wiederherstellen müssen, müssen Sie zuerst SIP deaktivieren, um den Zugriff auf Mac-Dateien zu ermöglichen. Machen Sie einfach ein Foto von Bildschirmaufforderungen und folgen Sie den Schritten.

4ddig mac disable sip
Schritt 2: Scannen und Vorschau

Es dauert eine Weile, bis alle gelöschten Dateien gescannt sind. Nachdem das Scanergebnis generiert wurde, können Sie auf bestimmte Dateitypen klicken, um eine Vorschau weiterer Details anzuzeigen.

4ddig mac scan files
Schritt 3: Mac-Dateien wiederherstellen

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" und wählen Sie einen Speicherort für die gefundenen Dateien aus. Es wird nicht empfohlen, die wiederhergestellten Dateien auf der Partition zu speichern, auf der Sie sie verloren haben. Dies kann zu einem dauerhaften Datenverlust führen.

4ddig mac recover files

Teil 2: Wiederherstellen aus leerem Papierkorb

Laden Sie Tenorshare 4DDiG Mac Data Recovery herunter und folgen Sie dem Video unten, um zu erfahren, wie Sie verlorene Dateien aus dem geleerten Papierkorb wiederherstellen können.

Teil 3: Wiederherstellen von abgestürztem Mac

Schritt 1: Wählen Sie Wiederherstellen von abgestürztem System

Bereiten Sie einen funktionierenden Mac und eine USB- oder externe tragbare Festplatte vor, um Ihren abgestürzten Mac zu booten und Daten wiederherzustellen. Installieren Sie auf einem funktionsfähigen Mac 4DDiG for Mac Data Recovery. Klicken Sie auf "Daten von abgestürztem System wiederherstellen" > Scan nach der Installation.

4ddig mac select location
Schritt 2: Erstellen Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk

Stecken Sie das USB-Laufwerk in die Option "Bootfähiges Laufwerk" des bootfähigen Mac und wählen Sie das gerade installierte Laufwerk aus, indem Sie auf Start klicken. Es wird eine Benachrichtigung angezeigt, in der Sie daran erinnert werden, Ihre Daten zu sichern. Der Formatierungsvorgang beginnt und ein bootfähiges Laufwerk wird erstellt.

create bootable drive
Schritt 3: Booten Sie den Mac und stellen Sie Daten wieder her

Legen Sie dieses bootfähige Laufwerk in den Mac ein, der auf dem Ladebildschirm hängen geblieben ist, und starten Sie es, indem Sie die "Wahltaste" gedrückt halten. Lassen Sie die Taste los und wählen Sie "4DDiG for Mac Data Recovery", um den Festplattenkreis beim Aufrufen der Plattenauswahlschnittstelle zu starten. Derzeit können Sie die Daten abrufen, indem Sie auf "Exportieren" tippen.

select file to recover

Sehen Sie sich das Video-Tutorial hier an: