Wie kann ich dauerhaft gelöschte Dateien von meinem PC wiederherstellen?

authorPic William Bollson Aktualisiert am 2022-04-21 16:00:17 zu Windows Recovery Solutions

Bei der Erledigung zahlreicher Aufgaben auf Ihrem PC oder Laptop kann es vorkommen, dass Sie Ihre wichtigen Daten wie Bilder, Audiodateien, Videos, Dokumente usw. verlieren. Außerdem können Sie in manchen Situationen versehentlich Dateien und Ordner durch Drücken der Umschalttaste + Entf-Taste auf der Tastatur dauerhaft löschen. Daher müssten Sie dauerhaft gelöschte Dateien Windows 10 wiederherstellen.

Es ist wichtig zu betonen, dass, wenn die Dateien dauerhaft gelöscht werden, gibt es keine Möglichkeit, Dateien auch aus dem Papierkorb des Windows-PC oder Laptop wiederherzustellen. Im Folgenden finden Sie die häufigsten Gründe für einen dauerhaften Dateiverlust:

  • Löschen von Dateien mit den Tasten "Umschalt + Entf".
  • Versehentliches oder absichtliches Leeren des Papierkorbs
  • Die Dateibeschädigung wird durch eine Virusinfektion oder auf Ihrem PC installierte Malware verursacht
  • Löschen einer beliebigen Datei über die Befehlszeile
  • Löschen einer beliebigen Datei, wenn "Gelöschte Dateien nicht in den Papierkorb verschieben" aktiviert ist

Doch zum Glück können dauerhaft gelöschte Daten und Dateien mit einer Schreibmethode wiederhergestellt werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dauerhaft gelöschte Dateien nach dem Leeren des Papierkorbs wiederherstellen können.

Teil 1. Wie man dauerhaft gelöschte Dateien aus dem Papierkorb in Windows 10 wiederherstellt (50% Erfolgsquote)

Um gelöschte Dateien auf Ihrem PC wiederherzustellen, können Sie versuchen, sie aus dem Papierkorb zu retten. Bevor Sie diese Methode ausprobieren, müssen Sie jedoch wissen, dass die Erfolgsquote bei dieser Methode nicht sehr hoch ist, wenn Sie eine Datei mit der Tastenkombination Umschalt+Entf löschen. Führen Sie einfach die unten aufgeführten Schritte aus:

Öffnen Sie den Papierkorb durch einen Doppelklick auf sein Symbol.
Suchen Sie die gelöschten Dateien, die Sie wiederherstellen möchten. Um mehrere Dateien gleichzeitig auszuwählen, verwenden Sie die Strg- und Umschalttaste.
Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und tippen Sie auf die Option Wiederherstellen.
Wiederherstellung gelöschter Dateien aus dem Papierkorb

Damit wird die Datei an ihrem ursprünglichen Speicherort wiederhergestellt. Um dies zu überprüfen, können Sie zu dem Ordner zurückkehren, aus dem Sie die Datei gelöscht haben, und sehen, ob sie wiederhergestellt wurde oder nicht.

Teil 2. Wie man dauerhaft gelöschte Dateien in Windows ohne Software wiederherstellt (70% Erfolgsquote)

Im Folgenden stellen wir Ihnen drei Methoden vor, mit denen Sie dauerhaft gelöschte Dateien wiederherstellen können, ohne dass Sie eine Software verwenden müssen. An dieser Stelle ist es wichtig zu erwähnen, dass diese Methoden in 70 % der Fälle funktionieren, aber in Ausnahmefällen fehlschlagen können.

1.Dauerhaft gelöschte Dateien aus dem Backup wiederherstellen

Mit der Einführung von Windows 10 und 11 wurde eine neue Funktion eingeführt, die Sicherung und Wiederherstellung. Diese Funktion ist einzigartig, da sie es Benutzern ermöglicht, Sicherungskopien von Dateien zu erstellen, um sie später wiederherzustellen. Um dauerhaft gelöschte Dateien mithilfe der Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion wiederherzustellen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie diese Funktion auf Ihrem Windows-PC oder -Laptop aktiviert haben.

Schritt 1: Schließen Sie das externe Speichergerät an, das Ihre Sicherungsdatei enthält.

Schritt 2: Öffnen Sie die Systemsteuerung unter Windows, gehen Sie zur Option System und Sicherheit und klicken Sie auf die Option Sichern und Wiederherstellen (Windows 7).

Klicken Sie auf die Option Sicherung und Wiederherstellung

Schritt 3: Hier finden Sie die Option Meine Dateien wiederherstellen; klicken Sie darauf. Es öffnet sich ein Assistent zur Wiederherstellung Ihrer gelöschten Dateien.

Schritt 4: Falls die Option "Meine Dateien wiederherstellen" nicht vorhanden ist, klicken Sie auf die Option "Andere Sicherung zur Wiederherstellung von Dateien auswählen". Um Ihre gelöschten Daten erfolgreich wiederherzustellen, folgen Sie dem Assistenten.

Wiederherstellung dauerhaft gelöschter Dateien aus einer Windows-Sicherungsdatei

Ein Nachteil ist, dass alle aktuellen Daten in Windows durch die Daten in den Sicherungsdateien ersetzt werden. Stellen Sie also sicher, dass die Sicherungsdateien alle wichtigen Daten enthalten, die Sie benötigen.

2.Dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 10 aus der Vorgängerversion wiederherstellen

Wenn Sie die Dateiverlaufsfunktion in Ihrem Windows-PC aktiviert hatten, bevor Sie Ihre Dateien gelöscht haben, können Sie diese Funktion nutzen, um dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 10 ohne Software wiederherzustellen.

Schritt 1: Geben Sie im Startmenü oder in der Windows-Suchleiste den Begriff Dateiverlauf ein und wählen Sie die Option Dateiverlaufseinstellungen.

Schritt 2 : Wählen Sie im Pop-up-Fenster die Option Persönliche Dateien wiederherstellen im linken Bereich.

persönliche Dateien wiederherstellen

Schritt 3: Sie können die linke und rechte Navigationstaste am unteren Rand des Fensters verwenden, um eine Sicherung auszuwählen, von der Sie Dateien wiederherstellen möchten. Während Sie zwischen den Sicherungen wechseln, können Sie das Sicherungsdatum und die darin enthaltenen Ordner anzeigen.

Schritt 4: Suchen Sie die Sicherungsdatei und den Ordner, in dem Ihre gelöschten Dateien gespeichert waren. Drücken Sie dann die Schaltfläche Wiederherstellen, um die gelöschten Dateien an ihrem ursprünglichen Speicherort wiederherzustellen.

Wiederherstellung gelöschter Dateien aus dem Dateiverlauf

Schritt 5: Wenn Ihr System anzeigt, dass das Ziel bereits eine Datei mit dem Namen Warnung hat, dann klicken Sie auf die Option Datei im Ziel ersetzen, um dauerhaft gelöschte Dateien wiederherzustellen.

Klicken Sie auf die Option Ersetzen der Datei im Ziel

Überprüfen Sie, ob sich die gelöschten Dateien wieder in ihrem ursprünglichen Ordner befinden oder nicht.

3.Dauerhaft gelöschte Dateien mit der Eingabeaufforderung wiederherstellen

Die letzte Möglichkeit, dauerhaft gelöschte Dateien vom PC wiederherzustellen, ist die Verwendung der Eingabeaufforderungsfunktion. Oft können einige Dateien und Ordner nicht gefunden werden, wenn Sie sie versehentlich mit dem versteckten Attribut für Dateien verstecken oder wenn eine Datei beschädigt wird. In einem solchen Szenario können Sie die Eingabeaufforderung verwenden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Starten Sie das Startmenü und geben Sie cmd in die Suchleiste ein.

Schritt 2: Wählen Sie nun die Option Als Administrator ausführen.

Eingabeaufforderung als Administrator ausführen

Schritt 3: Geben Sie chkdsk *: /f in das Fenster der Eingabeaufforderung ein. Achten Sie darauf, * durch den Buchstaben Ihrer Festplatte zu ersetzen und drücken Sie die Eingabetaste.

Geben Sie den Befehl

Schritt 4: Geben Sie anschließend ATTRIB -H -R -S /S /D D:*.* ein und ersetzen Sie den Buchstaben D durch den Buchstaben Ihrer Festplatte. Drücken Sie erneut die Eingabetaste.

Wiederherstellung dauerhaft gelöschter Dateien mit der Eingabeaufforderung

Nachdem Sie die oben genannten Schritte erfolgreich durchgeführt haben, wird der Wiederherstellungsprozess der Dateien sofort gestartet. Jetzt müssen Sie nur noch warten, bis der gesamte Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist.

Teil 3. Wiederherstellen von dauerhaft gelöschten Dateien vom PC mit Datenrettungssoftware(95% Erfolgsquote)

Wenn alle oben genannten Möglichkeiten nicht ausreichen, um dauerhaft gelöschte Dateien von Windows 10 wiederherzustellen, dann wird Sie Datenwiederherstellungssoftware nicht im Stich lassen. Heutzutage gibt es viele Tools auf dem Markt, die behaupten, das beste Wiederherstellungstool für Windows-PCs und Laptops zu sein. Verwenden Sie jedoch nicht irgendein beliebiges Tool, das keinen Erfolg garantiert. Aber Sie können sich auf Tenorshare 4DDiG Windows data recovery tool für seine hohe Erfolgsquote und benutzerfreundliche Schnittstelle verlassen.

Es ist ein professionelles Windows-Datenwiederherstellungstool, mit dem Sie dauerhaft gelöschte Dateien auf Ihrem Windows-Computer wiederherstellen können. Sie können es einfach eine All-in-One-Lösung für die Datenwiederherstellung für alle Datenverlust-Szenarien nennen. Werfen wir einen kurzen Blick auf einige der hervorgehobenen Funktionen von Tenorshare 4DDig Data Recovery Software:

  • Sie können über 1000 Dateitypen und -formate wiederherstellen, darunter Videos, Bilder, Audio, Dokumente usw.
  • Sie können Dateien wiederherstellen, die aufgrund von verlorenen Partitionen, Vireninfektionen, abgestürzten Systemen usw. verloren gegangen sind.
  • Sie können es verwenden, um verlorene Daten von internen & externen Laufwerken, Laptops oder PCs, SD-Karten, USB-Flash-Disks und anderen Geräten wiederherzustellen.
  • Sie können Dateien und Ordner wiederherstellen, nachdem Sie sie in der Vorschau angesehen haben.

Schritte zum Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Dateien in Windows mit 4DDiG

  • Schritt 1:Installieren und starten Sie 4DDiG auf dem Windows-Computer, wählen Sie den Speicherort, von dem Sie die Dateien dauerhaft gelöscht haben. Dann, Tippen Sie auf die Schaltfläche Start.
  • 4DDIG windows data recovery interface
  • Schritt 2:Das Programm beginnt mit dem Scanvorgang. Die Scanzeit hängt weitgehend von der Datengröße des Zielortes ab. Glücklicherweise können Sie während des Scanvorgangs eine Vorschau der Dateien anzeigen und den Vorgang abbrechen, sobald Sie die verlorene Datei gefunden haben.
  • scanning of deleted files
  • Schritt 3:Wenn der Scan abgeschlossen ist, können Sie alle Dateien in der Vorschau anzeigen, um die benötigten Dateien schnell zu finden. Wählen Sie die benötigte(n) Datei(en) und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um sie auf dem Computer zu speichern. Es wird empfohlen, die wiederhergestellte(n) Datei(en) auf einer anderen Partition zu speichern, um weiteres Überschreiben zu vermeiden.overwriting.
  • dauerhaft gelöschte Dateien von Windows wiederherstellen

Das ist es, was es braucht, um dauerhaft gelöschte Dateien in 3 Schritten mit Tenorshare 4DDiG wiederherzustellen. Ist der Prozess nicht schnell und einfach?

Zusammenfassung

Das ist eine Zusammenfassung, wie man dauerhaft gelöschte Dateien vom PC wiederherstellen kann. Indem Sie eine der oben gezeigten Wiederherstellungsmethoden befolgen, können Sie dauerhaft gelöschte Dateien ohne Software oder mit de professionellen PC-Datenrettungssoftware Tenorshare 4DDiG wiederherstellen..

4DDiG - Mac/Windows Data Recovery
Tenorshare 4DDiG Data Recovery

4DDiG ist Ihre zweite zu keiner Wahl, zum aller verlorenen Daten auf Windows/Mac Computer von den verschiedenen Verlustszenarien wie Löschung, Formatierung, RAW, etc. mit einer höheren Erfolgsrate zurückzugewinnen.

(Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten)

Sie bewerteten 4.5 ( teilgenommen)